Peter S. Beagle

Peter S. Beagle, 1939 in Manhattan geboren, wuchs in der Bronx auf. Während seiner Zeit auf der Highschool nahm er an einem Autorenwettbewerb teil und erhielt als ersten Preis ein College-Stipendium. Die folgenden vier Jahre verbrachte er auf der Pittsburgh University. In den siebziger Jahren schrieb er in zunehmendem Maße Drehbücher. Beagle arbeitet seither unter anderem als Journalist für bekannte US-Magazine, als Songtexter und als Drehbuchautor für viele Hollywoodfilme, darunter z. B. auch die Tolkien-Verfilmung Herr der Ringe (1978). Das letzte Einhorn ist Beagles berühmtestes Buch, das in Deutschland und den USA zu einem Kultobjekt wurde.

  1. Peter S. Beagle – Wikipedia Aurufe 184
  2. (Unofficially) Peter S. Beagle (englisch) Aurufe 236
0% von 0 Stimmen
Das letzte Einhorn ca. 480 Min.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.