Christian Baumann

Christian Baumann, Jahrgang 1967, erhielt seine Sprecherausbildung beim Bayerischen Rundfunk und absolvierte eine Schauspielausbildung beim Schauspiel München. Er wirkte als Sprecher in zahlreichen Hörspielen mit, u.a. in „War of the Worlds“ von Orson Wells sowie als Kommentator in Fernsehdokumentationen. Viel umjubelt und hoch gelobt ist er seit 1996 auf der Bühne zu sehen, u.a. als Oheim in Tom Waits` Musical „The Black Rider“ (Regie: Jochen Schölch). Zuletzt spielte Christian Baumann an der Seite von Desirée Nosbusch und Klaus Löwitsch in dem Kinofilm „Bis zum letztem Mann“ (Regie: Carl Schenkel).
Für den Hörverlag liest er mit der Autorin gemeinsam Amelie Frieds „Schuhhaus Pallas“, „Das Vermächtnis des alten Pilgers“ von Rainer M. Schröder, „Caravan“ von Marina Lewycka sowie „Shit happens“ von Hakan Nesser. Außerdem spricht er mit in den Hörspielen „Die Entdeckung des Himmels“ nach dem Roman von Harry Mulisch, sowie in „Die Asche meiner Mutter“ von Frank McCourt.

Hören bis zum Morgengrauen

Acht atemberaubende Krimis von Top-Autoren: Frank Schätzing, Arne Dahl, Håkan Nesser, Åke Edwardson, Mary Higgins Clark, Val McDermid und Patricia Highsmith. Prominent gelesen von Frank Schätzing,...

mehr...

Laufzeit
ca. 428 Min.
Veröffentlichung
19 Jun 2009
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.