Seit Februar 2004 habe ich einen Server bei ipx-server.de gemietet. Der Speed ist absolut top 10 von 10 Punkten. Das Preis/Leistungsverhältnis kann man als sehr gut bezeichnen.

Leistungen

Top Geschwindigkeit, die Latenzzeiten sind sogar für Gameserver annehmbar, Spitzenperformance des Servers (PIV 2.0, 2048MB DDR, 2x80GB 7200rpm HD, Hardware Raid1, Suse+Plesk), der Server ist soweit vorinstalliert das man im Prinzip sofort loslegen kann, man muss sich nur noch um die Sicherheit kümmern, zum Beispiel die Firewall konfigurieren.

Backupspace sind 4GB enthalten, den kann man aber gegen Aufpreis erhöhen (bis 20GB). Ausserdem sind in meinem Paket 1024GB Traffic enthalten.

Es gibt auch ein Recovery- und ein Remotesystem, einen Updateserver, Watchdog & Alarmierung (bei zuviel verbrauchtem Traffic).

Bisher keine Ausfallzeiten, nur wenn ich selbst am Server "gebastelt" habe. Die Anbindung ist einfach super.

Support

Es gibt eine knapp gehaltene, aber gute FAQ im Administrationsmenü, zusätzlich erhält man in der E-Mail mit den Serverdaten noch einmal alle wichtigen Adressen für bspw. Backup-Server oder Update-Server mitgeteilt. Viel mehr braucht man im Prinzip auch nicht, denn das ist ja der Sinn eines root-servers, dass man das meiste selbst macht.

Den Support brauchte ich nur für ein CPU Upgrade, in diesem Falle sehr freundlich und schnell.

Kaufmännische Abwicklung

Rechnungen sind immer pünktlich und korrekt ausgestellt, mehr gibt's nicht dazu zu sagen.

Dieser Hoster ist empfehlenswert für...

alle, die ihre Präferenz auf Erreichbarkeit und Geschwindigkeit, und nicht an erster Stelle auf Latenzzeiten setzen, d.h. für Webhosting m.E. einsame Spitze, vor allem was Preis/Leistung angeht.

Pro

+ Sehr gute Anbindung

+ Hardware kann (in gewissem Rahmen) individuell zusammengestellt werden

+ Sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis

 

+ Sehr guter Support der sehr schnell weiterhilft

 

Contra

- Die 24h Hotline ist nur über eine 0900-Nummer zu erreichen (1,49€ pro Min)

 

Anm.: Den Server hatte ich bis Oktober 2007 und es gab keine nennenswerten Probleme bzw. wenn es Probleme gab dann durch Fehler die ich selbst verursacht habe. 

W E R B U N G